FAQ für Ladestationen Anbieter

Mein Profil

Auf welchen Smartphones funktioniert die eCarUp App?

Die eCarUp App funktioniert auf iOS und Android Smartphones. Systemvoraussetzungen: iOS 8 oder Android 5.0 oder neuer.

Wie kann ich mein Profil löschen?

Sie können Ihr Profil nicht selbst löschen. Melden Sie sich bitte per E-Mail bei [email protected] mit der Begründung, warum Sie Ihr Profil löschen möchten.

 

Community & Fairplay

Was kann ich tun, wenn ein Fahrer länger als angegeben parkiert?

Eine eCarUp Ladestation gibt keinen Strom für nicht berechtigte Nutzer frei. Sollte der Parkplatz trotzdem missbräuchlich genutzt werden, steht die Ermahnung und Sanktionierung des Sünders in der Pflicht des Ladestationenbesitzers.

Was passiert, wenn ein Fahrer einen Schaden an meiner Ladestation verursacht?

Die Haftpflichtversicherung ist im Strassenverkehrsrecht gesetzlich vorgeschrieben und geregelt. Sie deckt Schäden, die Fahrer mit Ihrem Fahrzeug anderen zufügen (Schäden an Personen und Sachen, aber auch Erwerbsausfälle als Folge dieser Schäden).

eCarUp schliesst deshalb jegliche Haftung für Schäden an Ladestationen durch Dritte aus.

Was unternimmt eCarUp im Streitfall zwischen Mieter & Vermieter?

Streitfälle zwischen Fahrer und Anbieter sind gemäss unseren AGB bilateral zu lösen.

 

eCarUp Hardware

Was ist die eCarUp Hardware und was wird damit aufgezeichnet?

Die eCarUp Hardware misst die Stromflüsse Ihrer Ladestation und sendet die Daten in Echtzeit an die eCarUp Cloud. So können Sie Ihre Ladestation in Echtzeit überwachen. Gleichzeitig hat die eCarUp Hardware eine Schaltfunktion, damit die Stationen von berechtigten Nutzern aktiviert werden können.

Ist die eCarUp Hardware auch aktiv, wenn gerade nicht geladen wird?

Ja, die eCarUp Hardware ist immer mit der Cloud verbunden. Falls wegen fehlendem WiFi, Strom oder einem anderen Grund die Verbindung nicht möglich ist, wird der Status „Ausser Betrieb“ angezeigt.

Wie hoch ist der Stromverbrauch der eCarUp Hardware?

Die eCarUp Hardware benötigt maximal 0.8W pro Phase. Dies entspricht an Stromkosten von ca. 0.08 CHF / Monat.

Wie wird die eCarUp Hardware verbaut?

Der Einbau der eCarUp Hardware ist eine Standardverkabelung für einen 3-Phasen Stromzähler. Den Installationsguide mit Anschlusschema finden Sie hier.  Kontaktieren Sie eine Fachperson (Elektroinstallateur), um die Hardware zu verkabeln.

 

Laden | Einnahmen

Wie werden meine Einnahmen abgerechnet?

Der erwirtschaftete Ertrag wird auf Ihr Budget von eCarUp übertragen. Dieses können Sie für das Laden bei anderen eCarUp Anbietern nutzen. In der App können Sie sich die Einnahmen auch auf Ihr hinterlegtes Bankkonto auszahlen lassen.

Sind die Einnahmen durch die Vermietung via eCarUp steuerpflichtig?

Ja, grundsätzlich sind die Einnahmen durch Vermietung für den Anbieter steuerbar. Wertminderungsabzüge der Ladestation und Gewinnkostenabzüge (Aufwendungen die mit der Einkommenserzielung in einem direkten Zusammenhang stehen) sind möglich.

Informieren Sie sich bitte über die nationalen und kantonalen Regelungen bei Ihrem zuständigen Steueramt.

 

Meine Ladestation | Allgemein

Was sind die Voraussetzungen, um ein eCarUp Anbieter zu werden?

Jeder kann eCarUp Anbieter werden. Dazu brauchen Sie lediglich:

  • ein Smartphone (Systemvoraussetzungen iOS 8 / Android 5.0 oder neuer)
  • die eCarUp App
  • eine Ladestation mit eingebauter eCarUp Hardware (oder Einbau entlang der Zuleitung)
  • Wifi

Um Ihre Ladestation über eCarUp mit der Öffentlichkeit zu teilen, braucht es zudem einen öffentlich zugänglichen Parkplatz.

Beachten Sie bitte zudem, dass Sie als Anbieter für die Funktionstüchtigkeit Ihrer Ladestation verantwortlich sind.

Kann die eCarUp Hardware in jede Ladestation eingebaut werden?

Die eCarUp Hardware kann in jede Ladestation, entlang der Zuleitung oder ins elektrische Tableau, integriert werden. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten, welche Variante für Ihre Verhältnisse am sinnvollsten ist.

Wie berechne ich den Preis für das Parkieren und Laden bei meiner Ladestation?

Informieren Sie sich über die ortsüblichen Preise. In der Regel belaufen sich die Preise der Anbieter auf:

Energiepreis: 20 bis 35 Rp/kWh

Parkplatzgebühr: 0.50 bis 5 CHF/h

 

Meine Ladestation | Nutzergruppen & Verfügbarkeiten

Was bedeutet Zugriffsart?

Die verschiedenen Zugriffsarten erlauben es Ihnen zu entscheiden, wer Ihre Station nutzen darf.

Öffentlich: Jeder kann diese Station nutzen

Limitiert: Nur Sie und eingeladene Personen haben Zugriff

Privat: Nur Sie haben Zugriff auf die Station

Was sind Nutzergruppen?

Öffentlichkeit

Falls Sie Ihre Ladestation öffentlich machen können sämtliche registrierten Nutzer der eCarUp Community Ihre Ladestation nutzen. Mit diesen Nutzern können Sie am meisten Geld verdienen.

Spezielle Benutzer/eingeladene Personen

Für spezielle Benutzer/eingeladene Personen können Sie individuelle Verfügbarkeiten und Preise für Ihre Ladestationen erstellen.

Sie wählen beispielsweise Personen aus Ihrem Bekanntenkreis, der Nachbarschaft aus, oder Mitarbeiter aus mit denen Sie Ihre Ladestation besonders günstig Preisen teilen möchten. Für Personen mit welchen Sie Ihre Ladestation kostenlos teilen möchten, fällt auch keine eCarUp Kommission an.

Wie kann ich die Zugriffsberechtigungen auf meine Ladestation ändern?

Sie können die Zugriffsberechtigungen einer Station unter „reservierte Zeiten“ ändern. Unter Standardkonfiguration können Sie wiederkehrende Reservation eintragen, z.B. Zugriff auf die Station nur für eingeladene Nutzer während den Geschäftszeiten.

Wieso ist meine Ladestation auf der Plattform nicht sichtbar?

Dies kann mehrere Gründe haben:

– Überprüfen Sie, ob Sie die Ladestation für die Öffentlichkeit freigegeben haben

– Überprüfen Sie die Stromzufuhr Ihrer Ladestation

– Überprüfen Sie, ob die Hardware noch mit dem WiFi verbunden ist. Hat Ihre Ladestation länger als 10 Minuten keine Verbindung zu eCarUp, erhält Sie automatisch den Status “Ausser Betrieb”.

 

Meine Ladestation | Preise

Wie hoch ist die eCarUp Kommission?

Die Kommission ermöglicht es uns, unsere Plattform zu betreiben und weiterzuentwickeln.

Wir verrechnen deshalb 10% auf alle finanziellen netto Transaktionen, welche über die eCarUp Plattform abgewickelt werden. Die Kommission wird direkt und automatisch im Bezahlprozess (per App und direkt via Kreditkarte) einbehalten. Zusätzlich kann, je nach Bezahlungsart, eine Gebühr für den Bezahlvorgang (Kreditkartengebühr) erhoben werden.

Alle Gebühren sind im Bezahlprozess transparent ausgewiesen.

Wie setzen sich die Preise zusammen?

Informieren Sie sich über die Preise der Ladestationen in unsere App. Jeder Anbieter kann den Preis für seine Ladestation selber bestimmen. Der Gesamtpreis setzt sich aus Energiepreis, Parkgebühr und allfälligen Reservationsgebühren zusammen. Der Preis für eine bestimmte Ladung ist demnach abhängig von der gewählten Ladestation, der Standdauer Ihres Autos und der geladenen Energie. In der Regel belaufen sich die Preise der Anbieter auf:

Energiepreis: 20 bis 35 Rp/kWh

Parkplatzgebühr: 0.50 bis 5 CHF/h

 

Meine Ladestation | Reservationen

Wie kann ich meine Ladestation selbst reservieren?

Stellen Sie unter „reservierte Zeiten“ Ihre Ladestation auf „Privat“ an den jeweiligen Daten und Zeiten an denen Sie keine anderen Nutzer an Ihrer Ladestation haben möchten. Die Ladestation wird zu diesen Zeiten für andere Nutzer nicht im eCarUp App angezeigt (Karte und Übersicht).

 

Meine Ladestation | Standort

Muss meine Ladestation öffentlich zugänglich sein?

Nein, jeder User hat die vollständige Kontrolle über die Nutzung seiner Station und kann die Zugriffart im App selber konfigurieren. Im Video für Ladestationenbesitzer lernen Sie wie.

Kann ich mehrere Ladestationen mit meinem Account verwalten?

Ja, Sie können eine unbegrenzte Zahl von Stationen in der App verwalten.