Das eCarUp Backend

eCarUp ist die umfassende Backend Lösung für alle Elektroauto Ladestationen. Das offene System erlaubt die Integration aller Ladestationen von jedem Hersteller.

Ladestationen überwachen, vermieten und abrechnen

Smarte Ladeinfrastrukturen sind in Zukunft eines der zentralen Erfolgskriterien für Elektrizitätsversorger, Immobilienunternehmen und Unternehmen. Mit eCarUp schaffen Sie die zukunftsfähige Grundlage für einen reibungslosen Aufbau von Ladepunkten.

N

universell

Das eCarUp-System deckt alle Ladestationen ab und gibt Ihnen komplette Flexibilität in der Wahl der Hardware.

kostenlos

Dies Basisfunktionen überwachen, vermieten und abrechnen sind kostenlos

einfach

Kontrollieren Sie Ihre Ladepunkte per App oder Webportal und passen Sie die Tarife jederzeit bequem an.

Leistungen und Abonnemente

Die Basisversion von eCarUp ist kostenlos. Mit dem Abonnement können Funktionen für professionelle Ladestationsbetreiber erworben werden. Diese werden nach Ladestation und Monat abgerechnet.

Basic

CHFgratis
  •  + Live Monitoring
  • + Öffnungszeiten bestimmen
  • + Berechtigte Nutzer festlegen
  • + Preise selbst setzen

Was unsere Kunden sagen

Unsere Kunden kommen aus der Immobilien-, Energie- und Elektrobranche.

„Mit eCarUp haben wir ein System gefunden, welches sich dank der Steuerung aus der Cloud sehr flexibel und skalierbar an die verschiedenen Anforderungen unserer Liegenschaften anpassen lässt.“

Micheal Müller

Mitglied der Geschäftsleitung, Alfred Müller AG

„Da das eCarUp-System unabhängig vom Hersteller der Ladestation ist, konnte ich der Gemeinde Risch die ideale Lösung für ein unkompliziertes Bezahlsystem anbieten und die Lösung ohne teure Umbaukosten installieren.“

Gérard Schmidli

Geschäftsführer, Elektro Schmidli AG

„Wir suchten nach einer Lösung, die innerhalb der Verwaltung nur ganz geringen Aufwand verursacht. Mit eCarUp  konnten wir ein modernes, kundenfreundliches System einführen und so die E-Mobilität fördern.“

Ruedi Knüsel

Vorsteher Abteilung Planung/Bau/Sicherheit, Gemeinde Rotkreuz

 

Interessiert?

Gerne beantworten wir weitere Fragen!