Ladestationen für Camper

Auf dem Campingplatz Vermeille in Zweisimmen können die Gäste an drei eCarUp Ladepunkten ihre E-Fahrzeuge tanken. Ob auf dem Besucherparkplatz oder bei fixen Standplätzen, die Aktivierung sowie die Bezahlung aller Ladevorgänge werden direkt per Knopfdruck in der eCarUp App erledigt. Mit diesem Angebot erhöht sich der Komfort der Besucher und die Attraktivität des Campingplatzes gleichzeitig.

Auch bei Campern hält die Elektromobilität Einzug. Deswegen braucht es vermehr auch auf Campingplätzen E-Ladestationen. Als der Campingplatz Vermeille von einem Dauermieter für eine Lademöglichkeit angefragt wurde, machte sich die Geschäftsleitung auf die Suche nach einem Ladesystem. Eine einfache Bedienung stand dabei ebenso im Fokus wie eine alltagstaugliche Abrechnungslösung. 

Ladelösungen und mehr

Die Mennekes-Wallbox wurde via OCPP ins eCarUp Backend integriert. Zudem konnten die CEE Steckdosen auf den fixen Standplätzen mit einem smart-me Zähler in der Verteilung intelligent gemacht werden. Sämtliche Strombezüge der Camper werden also verbrauchsgerecht verrechnet.

Ladestationen für Camper, intelligente CEE Steckdosen

Unkomplizierte Abrechnung

Danach wurden direkt in der App die verfügbaren Zeiten, die Preise sowie die speziellen Nutzergruppen pro Station konfiguriert. So wird sichergestellt, dass z.B. das betriebseigene Elektrofahrzeug ohne zusätzlich Kosten geladen werden kann, während für externe Besucher ein festgelegter Preis für die bezogene Energie verlangt werden kann. Fahrer der eCarUp Community finden zudem die Stationen auf der Karte im App und können sich problemlos zum Standort navigieren lassen. Dies erhöht die Visibilität des Campingplatzes.

Ausblick

Mit dieser Lösung ist für die Zukunft vorgesorgt. Wenn das Bedürfnis nach mehr Lademöglichkeiten auf dem Campingplatz steigt, kann die Ladeinfrastruktur unkompliziert erweitert werden.

Kontakt

Kontaktiere uns für mehr Infos

eCarUp AG

Lettenstrasse 9
6343 Rotkreuz
+41 41 510 17 17

Interessiert?

10 + 4 =