Referenzen

E-Ladestationen auf einer Plattform verwalten

 

Die Anforderungen an Ladeinfrastruktur sind vielfältig – je nach Standort, Nutzer und Betreiber. Deswegen bietet eCarUp eine flexible Ladelösung, welche sich auf verschiedenste Use Cases zuschneiden lässt. Entdecken Sie unsere Ladestationen Referenzen. Sie zeigen, wie unsere Partner Ladestationen umsetzen.
eCarUp ist herstellerunabhängig, deswegen ist in den Referenzen auch eine ganze Bandbreite an Ladestationstypen vertreten.

Camping Platz mit Ladestationen

Auf dem Campingplatz Vermeille in Zweisimmen können die Gäste an drei eCarUp Ladepunkten ihre E-Fahrzeuge laden. Ob auf dem Besucherparkplatz oder bei fixen Standplätzen, die Bezahlung aller Ladevorgänge erfolgt voll automatisch.

Ladestationen in Hotels

Ladestationen an der Nordsee

Das Hotel Dorfkrug in Büsum, Deutschland, stellt Gästen mehrere Ladestationen zur Verfügung. So tanken die Urlauber nicht nur Sonne und Meerluft, sondern starten auch aufgeladen in ihre Ausflüge.

Ladestationen in Immobilien

Ladestationen in Immobilien

Die Alfred Müller AG betreibt an mehreren Standorten Ladestationen für Elektroautos. Die Nutzer sind vor allem private und gewerbliche Mieter. Ausserdem elektrifiziert das Zentralschweizer Immobilienunternehmen die eigene Flotte zunehmend.

Öffentliche Ladestationen in Biel

Damit Elektroautofahrer auch in Biel nicht mit einer leeren Batterie stehen bleiben, investiert der Energie Service Biel laufend in die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge. Inzwischen stehen mehr als 35 Ladestationen in Biel. Für das EVU entwickelten wir eine White Label App und Webportal.

Senad Ademi

Autogarage mit E-Ladestationen

Senad Ademi ist Leiter Aftersales bei der Abt Automobile AG in Muttenz. Er erzählt im Interview warum die Hauptvertretung BMW Muttenz auf das Backend eCarUp umgestiegen ist.

Ladestationen im Hotel

Das Hotel Spitzhorn in Saanen bietet seinen Gästen ein Vor-Ort-Ladeangebot. Und festigt damit seinen Status als innovatives und serviceorientiertes Hotel.

Umfassende Ladelösung für Energieversorger

Energie Thun bietet umfassende Dienstleistungen in der E-Mobilität an. Das EVU hat auch eigene Geschäftsmodelle in diesem Bereich aufgebaut. Lesen Sie hier, wie Ladestationen in verschiedenen Anwendungsfällen umgesetzt werden!

Öffentliche Ladestationen in Risch

In Rotkreuz direkt am Bahnhof drei öffentliche Ladestationen. Nachträglich wurde mit eCarUp ein nutzerfreundliches und für alle zugängliches Abrechnungssystem implementiert.

Laden in der Freizeit

Bergbahnen und andere Freizeitorte sind der ideale Ort das Elektroauto zu laden. In Adelboden geht das gratis und ohne Registrierung. Das eCarUp Backend wird hier zur Überwachung und die Wartung genutzt. Ausserdem bereitet es den späteren Ausbau vor.

Ladesystem für Elektroinstallateure

Es beginnt ein neues Zeitalter der individuellen Mobilität. Und es tut sich eine enorme Chance für die Elektroinstallateure auf. Mit der flexiblen Ladelösung von eCarUp bieten Installateure Ihren Kunden einen Mehrwert. Ohne kompliziert Konfiguration oder Zusatzkosten.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für mehr Infos

Lettenstrasse 9

6343 Rotkreuz

+41 41 510 17 17

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Nachricht